Zum Arzt im Kinderwagen

Huch dachte ich, was steht da für ein Gefährt, als meine Mama mich aus dem Auto hob und mich in den Kinderwagen setzte. Richtig – SETZTE. Ich kann nämlich nun richtig sitzen, weil der neue Kinderwagen so ein Sport-Buggy ist und ich nun nicht mehr in der Babyschale liegen muss. Sehr schön, weil ich nun mehr von der Gegend sehen kann.

Bei der „Durchsicht“ beim Kinderarzt war alles okay. Ich wiege jetzt 7430 g bei 66 cm Körperhöhe und 43 cm Kopfumfang.

Abendbrei

013000XXZum Abendbrot gab es heute kein Fläschchen, sondern ein Glas Abendbrei „Grießbrei-Vanille“. Mh, das war lecker. Das Gläschen war ganz fix alle. Da war es fast eine Nebensache, dass ich zu der Mahlzeit das erste Mal in meinem „neuen“ Hochstuhl saß.

Stuhlaufbau

Da die Babyschale nun so langsam zu klein für mich geworden ist, habe ich mein Mittagessen (zur Premiere bei Omi) auf meiner Stuhlerhöhung bekommen. Das ist so ein kleiner zusammenklappbarer Sitz, der auf einem Stuhl befestigt wird. Das geht ganz prima, so kann ich auch mal auf den Tisch hauen. 😉

Autokindersitz

Als es heute mit dem Auto zum Einkaufen ging, habe ich mich schon gewundert, dass ich nicht mit der Babyschale rausgetragen wurde, sondern einfach so. Im Auto war dann aber schon ein Sitz für mich. Das Beste ist, dass ich jetzt nach vorn rausschauen kann und Mama und Papa auch sehe.

In der Badewanne

Da ich nun schon ein wenig sitzen kann, macht das Baden in der kleinen Badewanne schon viel mehr Spaß. Ich kann nun nach so kleinen gelben Dingern greifen (sehen wie Enten aus 😉 ) und die Gegend nass spritzen.

Erstes Babyschwimmen

Meine Mama hat heute Morgen die Badesachen eingepackt und wir sind zum Babyschwimmen gegangen. Das hat mir sehr gut gefallen, nur die Wechselbäder danach nicht. Die „kalte Stufe“ fand ich viel zu eisig. Auf jeden Fall war ich danach voll geschafft und habe erst mal ein Erholungsschläfchen gemacht.

Silvester

Die gelegentliche Knallerei letzte Nacht hat mich nicht weiter gestört und ich habe die Nacht gut durchgeschlafen. Nur am Morgen hatte ich dann schon mal um 6 Uhr Hunger. Nach einer halben Flasche Milasan 2 habe ich dann noch mal geschlafen.