Weihnachten

Plötzlich klopfte es an der Tür und schon stand der Weihnachtsmann in der Tür. Da habe ich mich erst mal richtig erschrocken. Als er dann Geschenke verteilt hat, habe ich mich nur bei Omi sicher gefühlt. Das anschließende Geschenke auspacken hat mir dann aber wieder Spaß gemacht. Das Papier aufreißen und die Stückchen schön ordentlich in eine große Tüte stecken. Und dann kam da noch tolles Spielzeug zum Vorschein, z.B. ein Little People Bus oder eine Puppe mit Puppenbett.

Das Krippenspiel später in der Kirche war nicht so interessant, ich habe lieber ein paar Runden durch die eine leere Kirchenbankreihe gedreht.

Schreibe einen Kommentar