Hochzeit

Kurz vor Mittag sind wir (Mama, Papa, Emilio und ich) in die Stadt gefahren, nachdem wir uns chic angezogen hatten. Dort sind wir ins Rathaus gegangen und haben uns die Hochzeit eines Arbeitskollegen vom Papa angeschaut. Später, nach Mittagessen und Mittagsschläfchen sind wir nach Kromsdorf gefahren, zur Hochzeitsfeier. Da gab es erst mal Kaffee bzw. Kakao und Kuchen. Danach sind wir auf den Spielplatz gegangen und haben auch noch mit den anderen Kindern gespielt. Nach dem Abendbrot gab es noch ein Highlight für uns Kinder, wir konnten uns nämlich im Kofferraum erst mal schlafen legen. Das war aufregend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.